„Der Glaube an das Gute im Menschen vermehrt das Gute in der Welt!“

Hans Margolius

Unser Versprechen

Durch unsere Mitarbeit vor Ort kennen wir die Projekte sehr gut und haben größtes Vertrauen in die Verantwortlichen. Ehrlichkeit und Vertrauen ist sowohl für WATOYO Tanzania e.V. als auch für unsere Projektpartner das Wichtigste.

Sie stellen das Wohl der Kinder und Jugendliche vor ihr Eigeninteresse und kümmern sich mit Liebe um sie. Damit wir sicherstellen können, dass die uns anvertrauten Spendengelder richtig eingesetzt werden, haben wir trotzdem mit den beiden Projekten jeweils einen Vertrag abgeschlossen. 

In diesem wird genau festgeschrieben, in welchem zeitlichen und finanziellen Rahmen die Kooperation stattfindet. Die Projekte werden gleichberechtigt, gleichwertig und mit Respekt behandelt und die Verwendungszwecke der Spenden erfolgt nach einem Aushandlungsprozess mit allen Beteiligten.

WATOYO Tanzania e.V. spricht sich ausdrücklich gegen Korruption aus!

DIT IST DER PLATZHALTER FÜRS LOGO

Transparenz schafft Vertrauen

WATOYO Tanzania e.V. hat sich das Ziel gesetzt, so transparent wie möglich zu sein! Dazu gehört auch, dass die Gelder ausschließlich den Kinder in den Projekten zugutekommen. Alle Verwaltungskosten wie z.B. Transaktionsgebühren, Kontogebühren, Portogebühren werden alleinig durch die Mitgliedsbeiträge finanziert. So können wir versprechen, dass alle

Spendengelder zu 100% bei den Kindern in den beiden Projekten ankommen.

Für uns ist es selbstverständlich, dass alle SpenderInnen wissen, wofür die Spende verwendet wird. Alle, die uns finanziell unterstützen, bekommen von uns ein Dankesschreiben, denn wir sind wirklich jedem, der uns und unsere Projekte in Arusha unterstützt, unendlich dankbar! Alle SponsorInnen, die eine Sponsorenschaft für eines der Kinder übernommen haben, informieren wir mindestens einmal pro Jahr über die Entwicklung des gesponserten Kindes.
Im Jahresfinanzbericht werden alle Einnahmen und Ausgaben aufgelistet. Dieser wird jährlich auf der Homepage veröffentlicht und ist dann für alle einsehbar. Dafür fordern wir von unseren Projektpartnern für jede Ausgabe einen Beleg an.
Eine einheitliche Veröffentlichungspflicht für gemeinnützige Organisationen gibt es in Deutschland nicht. Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft dennoch sagen, welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind. Deshalb nimmt WATOYO Tanzania e.V an der Initiative von Transparency Deutschland e. V teil.

Transparency Deutschland e. V. hat zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem: die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur. Alle Unterzeichner der Initiative verpflichten sich die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: WATOYO Tanzania e.V.
Anschrift: Storkower Straße 88, 10409 Berlin, Deutschland Gründungsversammlung am 01.10.2017
Eintragung im Amtsregister Berlin erfolgte am 24. Januar 2018

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Über das Symbol oben kann unsere Satzung herunter geladen werden.
Die Ziele des Vereins sind einzusehen unter dem Menüpunkt: "Unsere Visionen und Ziele"

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Der Verein WATOYO Tanzania e.V. (Steuer-Nr. 27/681/52078) ist wegen Förderung mildtätiger und gemeinnütziger Zwecke nach dem letzten Freistellungsbescheid des Finanzamtes Berlin vom 31.05.2019 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Erste Vorsitzende: Carla Waldvogel Zweite Vorsitzende: Sarah Pfeifer Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch ein Mitglied des Vorstandes vertreten.

5. Tätigkeitsbericht

Über das Symbol oben kann unser Tätigkeitsbericht 2018 herunter geladen werden.

6. Personalstruktur

Wir haben keine festen Mitarbeiter oder Honorarkräfte. Alle Vorstände, Teams und Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

7. /8. Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung

Über das Symbol oben können unsere Finanzberichte eingesehen werden. ​

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es bestehen keine vertraglichen Verbindungen mit Dritten. Der Vereinsvorstand entscheidet ohne externen Einfluss.

10.Namen von Personen oder Organisationen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Bisher hat der Verein keine Zahlungen von Personen oder Organisationen erhalten, die mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen.